Sparen Sie bis zu 70% in tschechischen EU-Schönheitskliniken
Home » FAQ

Häufige Fragen (FAQ)

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen auf einen Blick, alles, was Sie wissen wollen oder wissen sollten. Wenn Ihre Frage unbeantwortet blieb, stellen Sie sie über das Formular am Ende der Seite.

Beachten Sie unsere persönliche Vertrauensgarantie .

 
1. Allgemeine Fragen
Wie kommt es, dass die OPs bei CZ-Wellmed so günstig sind im Vergleich zu Deutschland?

Die Ärzte von CZ-Wellmed haben im Vergleich zu ihren Kollegen in Deutschland niedrigere Personal- und Raumkosten. Auch nach EU-Beitritt sind die Löhne und Lebenshaltungskosten in Tschechien und der Slowakei wesentlich niedriger als in Deutschland. Das Material hingegen (wie z.B. Implante) unterscheidet sich nicht im Preis. Der Unterschied begründet sich also ausschließlich in niedrigeren Personal- und Raumkosten.

Besteht bei den Ärzten und Kliniken eine Haftpflichtversicherung?
Ja
Wie steht es mit der Hygiene?
In Kliniken und OP-Bereichen gelten die gleichen Bestimmungen wie in Deutschland. Vieles ist in den sich im Umbruch befindenden Ländern außerhalb der Kliniken vielleicht etwas einfacher, aber sauber in jedem Fall.
Sind alle Ärzte von CZ-Wellmed Fachärzte für Plastische Chirurgie?
Ja, alle Ärzte sind Fachärzte mit großer Erfahrung und optimalen Ergebnissen in ihrem Fachbereich. In Deutschland dürfen auch fachfremde Ärzte ästhetische Operationen durchführen, in Tschechien ist dies nicht der Fall.
Kann ich mich mit Personal und Ärzten verständigen?
Die Ärzte sprechen Englisch oder Deutsch, manche Schwestern sprechen ebenfalls Deutsch.
Ist mein Operationswunsch zu realisieren?

Grundsätzlich kann nur ein Arztgespräch Klarheit darüber geben, welche Wünsche realisierbar sind. Um schon vorher die Situation zu beurteilen, sollten besonders Straffungsoperationen, Gesichtskorrekturen oder Grenzfällen aussagekräftige Fotos eingereicht werden.

Ist eine Intensivabteilung vorhanden?

Ja, und zwar in Prag, Budweis sowie in der Pilsener Uniklinik.

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

Etwa 4 – 5 Wochen.

Sind bei einem Termin OP-Kombinationen möglich?

Bruststraffung und Bauchstraffung: bedingt
große Liposuktion und Bauchstraffung: leider nein
Brustvergrößerung und Liposuktion in 1-2 Zonen: ja
Fettabsaugung und Lidkorrektur: ja
Bauchstraffung und Facelifting: leider nein
Lidstraffung und Facelifting: ja
Lidstraffung und Brustvergrößerung: ja

Kann bei einer OP-Kombination Nachlass gewährt werden?

Ist eine OP-Kombination in Vollnarkose möglich, gewähren die Ärzte € 200,00 Nachlass. Bei Kombinationen in Lokalanästhesie und Vollnarkose werden € 100,00 Nachlass gewährt.

Kann der Termin verschoben werden?

Einmalig, aber nur bei „höherer Gewalt“, Krankheit, Unfall.

Was geschieht mit meiner Adresse und eingereichten Fotos?

Selbstverständlich wird alles vertraulich behandelt.

Wie sollte ich mich auf die OP vorbereiten?
Um Wundrosenerkrankunken zu vermeiden, sollten Raucher ihren Nikotinkonsum 2-3 Wochen vor dem Eingriff deutlich einschränken. Da Medikamente wie Aspirin die Blutgerinnung verzögern, sollte auf sie 2 Wochen vor der OP verzichtet werden.
Kann meine Kasse OP-Kosten übernehmen?

Nur in Ausnahmefällen, doch es schadet nicht, nachzufragen. Krankenkassen sind nicht verpflichtet, eine Brustvergrößerung zu zahlen, auch wenn eine Frau psychisch unter einem zu kleinen Busen leiden. Dies ist deshalb so, weil für die Krankenkasse kein zwingender Grund vorliegt, in den gesunden Körper einzugreifen. Die Kosten für eine solche Korrektur werden nur bei einem "regelwidrigen und behandlungsbedürftigen Zustand" übernommen. Dieser liegt vor, wenn eine "entstellende Körperform" vorhanden oder Körperfunktionen beeinträchtigt sind. Dies ist z.B. bei einem Wirbelsäulenschaden der Fall.
(Dieses Urteil können Sie bei folgender Adresse bestellen: Bundessozialgericht , Graf-Bernadotte-Platz 5, 34119 Kassel)

Was ist, wenn ich jünger als 18 Jahre bin?

Nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten sowie des Haus- und Frauenarztes.

Kann nach der OP geflogen werden?

Kurzflüge sind sofort möglich, von Fernflügen sollte für 2 Wochen abgesehen werden.

Warum kann man auf der Website keine Vorher-Nachher-Fotos sehen?
Seit dem 1.4.2006 dürfen nach dem neuen Heilmittelgesetz keine Vorher-Nachher Fotos von schönheitschirurgischen Eingriffen gezeigt werden.
Wie viel Zeit muss zwischen zwei Eingriffen in Vollnarkose liegen?
Mindestens 8 Wochen
Werde ich krankgeschrieben?

Die bekommen Sie von Ihrem Hausarzt. Ärzte im Ausland dürfen nicht krankschreiben.

Wie steht es mit Einreisedokumenten?

Bei Staatsbürgern Deutschlands und Österreich genügt ein 3 Monate gültiger Personalausweis oder Reisepass. Alle Patienten und ihre Begleiter sind für ihre Einreisedokumente selbst verantwortlich.

Ist mein PKW während meines Klinikaufenthaltes gesichert?

Auf Wunsch stellen alle Hotels und Kliniken bewachte oder abgeschlossene Parkplätze zur Verfügung.

Taxis in Tschechien

Besonders in Prag empfiehlt es sich, vor der Fahrt einen Preis mit dem Fahrer zu vereinbaren. Sie sollten keine übertriebenen Fahrpreise akzeptieren.

Ist bei den Kliniken oder CZ-Wellmed eine Ratenzahlung möglich?

Ist die berufliche und finanzielle Situation geordnet, fragen Sie Ihre Hausbank oder auch eine Online-Kreditbank (wie bonkredit.de). Verschulden Sie sich bitte nicht für eine Schönheitskorrektur!

Wie entscheidet sich, ob es zu einer Nachkorrektur kommen muss?

Frühestens 4 Monate nach erfolgtem Eingriff können aussagekräftige Bilder bei der Klinik eingereicht werden. Die Fotos vor dem Eingriff und nach der OP werden vom Facharzt ausgewertet. Ist eine Korrektur objektiv begründet und notwendig, wird ein Termin für den erneuten Eingriff abgesprochen. Eine Konsultation vor Ort kann im Vorfeld nötig sein.

Nachbesserungsquote und Zufriedenheit?
Weder in Deutschland noch in Tschechien gibt es einen Arzt, der ausschließlich zufriedene Patienten hat. Das kann mit dem Ergebnis zusammenhängen, aber auch mit einer übertriebenen Erwartungshaltung. Im Durchschnitt haben die CZ-Wellmed-Vertragsärzte eine Nachbesserungsquote von 1-2 %. In unseren Augen eine sehr gute Quote.
Garantie?
Bis zu 12 Monate nach der OP sichern unsere Ärzte Nachbesserungen bei einem objektiv verbesserungswürdigen Ergebnis zu. Das Ergebnis kann jedoch erst 4 Monate nach dem Eingriff wirklich beurteilt werden. Die Ärzte sind selbstverständlich haftpflichtversichert.
Ist eine steuerliche Absetzung der OP möglich?

Nein. Man kann nur Kosten für die Heilung einer Krankheit von der Steuer absetzen, nicht aber kosmetische Eingriffe.

Ab wann ist Solarium und Sonnenbaden wieder erlaubt?

Die behandelten Areale sollte mindestens 3 Monate vor UV-Strahlung geschützt werden.

Hat Nikotinkonsum Einfluss auf den Heilungsvorgang?

Das Gewebe benötigt bestmögliche Durchblutung und den vom Blut geführten Sauerstoff um zu heilen. Durch Rauchen werden jedoch die Blutgefäße verengt und so die Heilung verzögert.

2. Brustvergrößerung
Welche Implantate für die Brustvergrößerung werden verwendet?

Wie auch in Deutschland werden bevorzugt EU-zertifizierte Implantate (EN 12 180 mit CE-Kennzeichen) für die Brustvergrößerung verwendet. Sie stammen von den amerikanischen Marktführern Mentor/D, Nagor, PIP, Mc-Ghan-Imamed, außerdem werden französische Implantate von Eurosilicone und Brustimplante der Firma Polytech-Silimed (D) eingesetzt. Alle Implantate sind unbedenklich und garantiert nicht gesundheitsschädigend, denn sie erfüllen die Standards des renommierten US-Instituts of Medicine. Die Implantate sind auslaufsicher, da die Konsistenz der Gelfüllung fest ist und selbst ihre Form behält, wenn das Implantat durchschnitten wird. Hydrogelkissen werden mit der Zeit hart und ziehen Wasser, Implantate mit Kochsalzlösung hängen hingegen leicht, fühlen sich wabbelig an und, können beizeiten gluckern und verlieren an Volumen. Schönheitskliniken für Brustvergrößerung

Können Silikongelimplantate auslaufen?

Im Vergleich zu anderen Füllungen haben Silikonimplantate die besten Eigenschaften. Die Konsistenz ist fest und damit auslaufsicher. Die Gelfüllung bleibt auch dann noch in Form, wenn das Kissen durchschnitten wird.

Sind verschiedene Formen erhältlich?

Es gibt anatomisch geformte (tropfenförmige) sowie runde (moderate profile und high profile) Implantate.

Sind für Brustvergrößerungen immer alle Implantate vorrätig?

Zwischen 180 und 400 ml hat die Klinik immer eine Auswahl vorrätig. Werden besonders große oder anatomisch geformte Implantate gewünscht, sollten vorher aussagekräftige Fotos eingereicht werden, damit die richtigen Implantate ggf. bestellt werden können.

Ist auch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett möglich?
Der Körper baut Eigenfett nach einigen Monaten fast vollständig ab. Außerdem kann abgestoßenes Fettgewebe verkalken oder Ölzysten bilden, was Schmerzen verursacht.
Wie ist die Haltbarkeit der Silikonimplantate?
Hersteller geben in der Regel eine Haltbarkeit von 15 Jahren an. Sollten regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen keine Verdachtsmomente ergeben, sind viele Ärzte der Ansicht, dass die Implantate dauerhaft im Körper verbleiben können.
Wie hoch ist der Einkaufspreis von Silikonimplantaten?
Bei den Marktführern Mc Ghan und Mentor sind Standardimplantate im In- und Ausland für ca. € 1.000, -- erhältlich, anatomische Silikonkissen für etwa € 1.500,--. Etwa 10% günstiger sind Implantate der Firma Polytech, die der Firme Eurosilicone etwa 30 %.
Welche Wege des Zugangs gibt es bei der Brustvergrößerung?
Der häufigste Zugangsweg ist der durch die Brustumschlagsfalte, daneben ist auch der Zugang durch die Achselhöhle und die Brustwarze möglich.
Wie groß sind die Schmerzen nach der Brust-OP?
Nach dem Eingriff tritt im Bereich der Brust ein Spannungsgefühl auf. Wenn es zu Schmerzen kommt, können diese mit Schmerzmitteln gelindert werden. Deutlich schmerzhafter ist der Einsatz von Implantaten unter den Brustmuskel.
Besteht ein höheres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken?

Umfangreiche Studien haben ergeben, dass durch Brustimplantate kein höheres Brustkrebsrisiko besteht.

Ist nach der Brustvergrößerung die Krebsvorsorge noch möglich?
Mit der speziellen Ekklund-Technik ist die Mammographie auch nach einer Brustvergrößerung möglich. Unterstützt wird diese Technik durch den Einsatz von Kernspint- oder Computertomographie sowie Sonographie.
Erhalte ich nach der OP einen Implantatspass?

Ja. Sie sollten ihn immer mit sich führen, damit Implantatstyp und Größe jederzeit feststellbar sind. Sie sollten behandelnde Ärzte stets auf Ihre Implantate hinweisen.

Wie oft sollte nach der OP eine Kontrolle durchgeführt werden?

Idealerweise jährlich durch Ihren Haus- oder Frauenarzt.

Besteht ein Zusammenhang zwischen Brustimplantaten und Autoimmunerkrankungen?

Nein. Ein solcher Zusammenhang konnte nicht festgestellt werden.

Wie lange dauert es, bis ich wieder BHs mit Formbügel tragen darf?

Sie sollten mit dem Tragen von Bügel-BHs 2 Monate warten.

Ist es nötig, dass ich vor der OP mein Idealgewicht habe?

Besser wäre es. Bei einer großen Gewichtsabnahme könnte sich sonst das Ergebnis nachteilig verändern, die Brust könnte absacken. Eine Gewichtszunahme könnte eine Vergrößerung der Brust zur Folge haben.

Verändert sich während einer Schwangerschaft das Ergebnis der Brust-OP?

Bei jeder Schwangerschaft verändert sich die Brust. Ob und inwiefern sich im individuellen Fall die Brust zu Ihrem Nachteil verändert, kann nicht im Vorfeld gesagt werden.

Ist eine Korrektur von Schlupfwarzen bei der OP möglich?

Ja, da es sich um einen recht leichten Eingriff handelt. Sie sollten jedoch bedenken, dass das Stillen nach der Korrektur nicht mehr möglich ist.

Ist die Verkleinerung des Brustwarzenhofes möglich?

Ja

3. Fettabsaugung/ Liposuktion
Fettabsaugung oder Diät
Dabei handelt es sich um sehr verschiedene Maßnahmen. Zur allgemeinen Gewichtsreduktion ist eine Diät am besten geeignet. Mit der Fettabsaugung werden bestimmte Problemzonen modelliert.
Diabetes, Bauchumfang, Bauchfett – Fettabsaugung?
Auf Dauer können mehr als 7-8 kg Bauchfettdepot krank machen. Ab einem Bauchumfang von 90cm bei Frauen und 102 cm bei Männern liegt ein aussagekräftiger Wert für das Vorliegen einer erhöhten Gefahr für eine Diabetes oder Gefäßerkrankung vor. Es kann jedoch nur Fett aus dem Fettgewebe der Unterhaut abgesaugt werden, so eine Liposuktion bei einem größeren Bauchumfang wohl nicht der richtig Ansatz wäre.
Werden die abgesaugten Fettzellen nachwachsen?

Nein. Da die Zahl der Fettzellen genetisch bedingt ist, können die Fettzellen, die einmal entfernt sind, nicht mehr nachwachsen.

Werden die Zellen meinem Körper später fehlen?

Nein. Es erfolgt nur eine punktuelle Reduzierung.

Was geschieht mit der überflüssigen Haut?
Die Haut ist extrem dehnbar und bildet sich in der Regel auch zurück. Durch das Tragen eines Mieders wird diese Eigenschaft noch unterstützt.
Wie viele Liter können abgesaugt werden?
Mehr als 5 Liter sollten in Vollnarkose nicht abgesaugt werden, in Lokalanästhesie sogar nur 2 Liter. Das Risiko für Komplikationen ist sonst zu hoch.
Kann man durch die Fettabsaugung Cellulite bekämpfen?
Sie wird durch die Fettabsaugung deutlich reduziert, da das Übel sozusagen an der Wurzel gepackt wird. Bei Cellulite im 3. oder 4. Stadium können die Dellen jedoch auch durch Fettabsaugung nicht mehr vollständig entfernt werden.
Ist eine Absaugung mehrerer Zonen bei einem Termin möglich?

Ja, z.B. Oberschenkel innen und außen oder Bauch und Hüfte sind bei einem Termin möglich.

Wie lange muss das Kompressionsmieder getragen werden?
Das Mieder, das Ihnen unmittelbar nach der OP angezogen wird, sollte für 4 Wochen Tag und Nacht getragen werden. Anschließend kann es ab und zu abgenommen werden, sollte aber dennoch 2-3 Wochen regelmäßig getragen werden.
Ist die Liposuktion schmerzhaft?
Die Schmerzen sind ähnlich wie bei einem Muskelkater, Sie sind also in Ihrer Beweglichkeit anfangs etwas eingeschränkt. Größere Schwellungen gehen in der Regel nach 2 Wochen zurück, Blutergüsse nach 3 Wochen. Nach 9 Wochen sollten eventuelle Verhärtungen und andere Missempfindungen verschwunden sein.
4. Bruststraffung und Brustverkleinerung
Gibt es unterschiedliche Methoden?
Meistens werden 2 Methoden angewandt. Zum einen der klassische T-Schnitt, oder aber die Lejour-Technik, die narbenärmer ist. Letztere kommt besonders bei kleinen und mittelgroßen Brüsten zum Einsatz. Der Schnitt verläuft längst von der Brustwarze zur Brustfalte.
Ist in der Brustverkleinerung auch eine Bruststraffung inbegriffen?
Ja. In diesem Fall wird nur die Brustverkleinerung berechnet.
Ist es notwendig, die Brustwarze zu versetzen?
Die Brustwarze wird zum Erreichen eines besonders guten ästhetischen Ergebnisses versetzt. In der Regel verheilen die Narben gut und auch die Sensibilität bleibt erhalten.
Gibt es nach einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung Einschränkungen bei Schwangerschaft und Stillen?

Eine Schwangerschaft ist möglich, die Stillfähigkeit ist aber nicht unbedingt gewährleistet.

Was ist nach der OP zu beachten?

Die körperliche Einsatzfähigkeit ist noch ca. 2-3 Wochen eingeschränkt. Auf Sport und schweres Heben sollten für 4-6 Wochen verzichtet werden.

5. Bauchstraffung
Wie verlaufen die Narben?

Die Narbe bei einer kleinen Bauchstraffung ist 10 cm lang und verläuft über der Schambehaarung. Bei einer größeren Bauchstraffung kann der Schnitt jedoch bis zu den Beckenknochen reichen.

Wie verhält es sich mit Schwangerschaftsstreifen?
Da überschüssige Haut entfernt wird, werden Schwangerschaftsstreifen in diesem Bereich mit entfernt.
Erfolgt eine Straffung der Muskulatur?
Ist die Muskulatur durch Übergewicht oder Schwangerschaft überdehnt, kann auch sie gestrafft werden.
Besteht die Möglichkeit einer erneuten Schwangerschaft nach der OP?
Ja. Jedoch kann durch die erneute Dehnung der Bauchdecke das Ergebnis beeinträchtigt werden.
6. Facelifting
Wie lange hält das Ergebnis vom Facelifting an?

Das kommt ganz auf Alter, Lebensumstände und Hautbeschaffenheit an. Allgemein lässt sich sagen, dass ein Facelifting eine Verjüngung um etwa 7-10 Jahre bewirkt. Der natürliche Alterungsprozess wird durch ein Lifting nicht gestoppt, auch werden nicht alle Falten entfernt, um zu vermeiden, dass das Gesicht maskenhaft wirkt. Natürlich wirken sich zu viel Sonnenlicht und Rauchen nachteilig auf das Ergebnis des Liftings aus.

Ab wann kann man sich liften lassen?
Das ist individuell unterschiedlich. Es muss aber erst ein Hautüberschuss vorhanden sein.
Welche Technik?

Auch das ist unterschiedlich. Das SMAS-Lifting wird meist bei größerem Hautüberschuss angewandt, das MACS-Lifting meist bei jüngeren Patienten, die weniger überflüssige Haut haben. Bei beiden Techniken wird zusätzlich das Muskelgewebe gestrafft.

Welche Vorteile hat das MACS-Lifting?

Es kommt nur bei Patienten mit weniger Hautüberschuss in Frage. Die Vorteile sind sehr kleine Narben und eine kürzere OP-Zeit.

8. Nasenkorrektur
Wie lange ist es nötig die Gipsschiene nach der Nasenkorrektur zu tragen?

Wird bei der OP die Struktur der Knochen verändert, sollte die Schiene 12-14 Tage
getragen werden.

Wie schmerzhaft ist der Eingriff?

Normalerweise treten nach dem Eingriff keine starken Schmerzen auf. Die Tamponade wird meist als unangenehm empfunden, da durch sie nur eine Mundatmung möglich ist.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?

Stellen Sie hier Ihre Frage und wir antworten Ihnen gerne per E-Mail.
Ausserdem ergänzen wir diese Liste um Ihre Frage.

 






Unser Service - Ihr Vorteil
Informationsmaterial Schönheitsoperation

   
© ARTX Webdesign Berlin Fett absaugen :: Brustvergrößerung :: Brustkorrektur :: Facelifting :: Bauch straffen :: Ohrenkorrektur :: Nasenop´s :: Haarverpflanzung