Sparen Sie bis zu 70% in tschechischen EU-Schönheitskliniken
Home » Ablauf

Ablauf der Schönheitsoperationen

Kosmetische Chirurgie ist Vertrauenssache.

Für ein gutes Resultat sind die besten Voraussetzungen eine realistische Erwartungshaltung, rechtzeitige Planung eine gute psychische und physische Verfassung, die richtige Indikation und die Qualifikation des Arztes. Das Vertrauen und die oben genannten Punkte sind nötig für den nächsten Schritt: Sie treffen immer die richtige Wahl, egal, ob Sie sich für Dr. Marik in Budweis, Dr. Kufa, Dr. Padera, Dr. Frajer und Dr.Hirnak in der Privatklinik Malvazinky Prag, Frau Dr. Pruchova von der Uniklinik in Pilsen, Frau Dr. Francu von der Poliklinik in Brünn, Dr.Vlcek von der Privatklinik in Tabor, für die Privatklinik Dr. Solc in Pilsen oder für Dr. Kuzera in Prag 1, Prag 6 oder Kyjov/Brünn entscheiden.

 

 


Voraussetzungen für einen Operationstermin bei CZ-Wellmed:

1. Vor Reiseantritt sollte die OP-Tauglichkeit zur eigenen Orientierung durch EKG und Voruntersuchung von einem Internisten festgestellt werden. Sie kann auch vor Ort durchgeführt werden. In Tabor findet dies immer vor Ort statt, in Prag kann sie am Wochenende nicht durchgeführt werden.

Was Sie vor einer Schönheitsoperation beachten sollten...
Als PDF zum Download – Hinweise zur internistischen Voruntersuchung

2. Der Vermittlungsauftrag kommt zustande mit Rückgabe des OP-Auftrages unter Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie der schriftlichen Bestätigung durch CZ-Wellmed.

3. Vor Rückgabe des unterschriebenen Vertrags wird der OP-Termin zwischen dem Patienten und CZ-Wellmed abgestimmt

4. Eine schriftliche Terminbestätigung sowie die nötigen Reiseinformationen bekommen Sie nach Rückgabe des unterschriebenen OP-Vertrags.

5. Bezahlung der pauschalen Vermittlungsgebühr von 125,00 € und der OP-Anzahlung von 375,00 € auf das Kto: 1539 000, BLZ 600 693 36, bei der Raiffeisenbank Göpp.-Maitis, bis spätestens 4 Wochen vor vereinbartem OP-Termin. Der Restbetrag ist vor der OP an den Arzt zu bezahlen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Persönliche Vertrauensgarantie. Bei Frau Dr. Francu in Brünn, Dr. Kuzera in Prag 1, Prag 6 und Kyjov gelten abweichende Zahlungsbedingungen. Für Zahlungen aus dem Ausland ergänzende Angaben:
Swiftcode: BIC GENODES 1 RMA
Ibancode: IBAN DE 59 6006 9336 0001 5390 00

6. Wenn der vereinbarte OP-Termin nicht eingehalten werden kann, erfolgt eine Verrechnung der geleisteten Anzahlung bei späterer Behandlung. Bleibt der Patient der OP unentschuldigt fern, erfolgt die Verrechnung der Anzahlung als Stornogebühr, es sei denn der Patient weist nach, dass durch sein Fernbleiben kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.


7. Neben der Vermittlungsgebühr werden folgende Stornierungskosten für die Kliniken erhoben, es sei denn, der Patient weist nach, dass tatsächlich kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist:
– -bis 30 Tage vor vereinbartem OP-Termin € 125,--
- bis 14 Tage vor vereinbartem OP-Termin € 375.--

8. Storniert der Patient einen bereits geänderten OP-Termin zu einem späteren Zeitpunkt, muss eine Stornogebühr von € 375,-- berechnet werden.

9. Hat der Patient Vermittlungsgebühr und Anzahlung zum Zeitpunkt der Verschiebung eines OP-Termins noch nicht gezahlt, muss diese sofort oder spätestens 10 Tage nach Stornierung des ursprünglichen OP-Termins bezahlt werden. Bei einem neuen OP-Termin innerhalb von 6 Monaten werden Anzahlung und Vermittlungsgebühr gutgeschrieben.

Sollte sich vor Ort herausstellen, dass der Eingriff aus medizinischen Gründen nicht möglich ist oder der Patient aus persönlichen Gründen die Operation nicht antreten will, wird auf die Erhebung von Stornogebühren verzichtet und der Patient bekommt seine Anzahlung zurückerstattet.

CZ-Wellmed tritt ausschließlich als Vermittler zwischen Arzt und Patienten auf, so dass nur für den Vermittlungsvertrag betreffende Leistungen gehaftet werden kann. Für medizinische Leistungen kann nicht gehaftet werden, ebenso wenig für Unterkunft und Reise, denn diese Verträge kommen nur mit Dritten zustande. Ablauf der Schönheitsoperationen Jeder der Ärzte, mit denen CZ-Wellmed zusammenarbeitet, hat große Erfahrung auf allen Bereichen der ästhetischen Chirurgie. Sie arbeiten mit modernster Technik und sind hochqualifiziert. Qualifikation und Preise sind in fast allen Kliniken gleich. Alle Ärzte sprechen sehr gut Englisch oder Deutsch.

1. OP-Termine
Rufen Sie uns bitte an (07165-929 928), um mit uns Ihren OP-Termin in einer der
Partnerklinken abzustimmen oder um offene Fragen zu beantworten.
• OP-Termine in Budweis:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
• OP-Termine in der Privatklinik Malvazinky in Prag 5
(Dr. Padera, Dr. Kufa, Dr. Frajer, Dr. Hirnak)
Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
• OP-Termine in Brünn:
Werktags, nach Vereinbarung
• OP-Termine in der Privatklinik Bratislava
(Dr. Zachar, Dr. Siska)
täglich auch am Wochenende
• OP-Termine bei Dr. Kuzera in Prag 1, Prag 6 und Kyjov bei Brünn:
Prag 1 und Prag 6: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Kyjov bei Brünn (österreichische Grenze): Samstag
• OP-Termine in der Privatklinik Pilsen:
Donnerstag, Samstag bei Dr. Solc
• OP-Termine in Tabor:
im Wechsel, Dienstag, Donnerstag
oder Montag, Mittwoch, Freitag
• OP-Termine in der Uniklinik Pilsen:
Donnerstag bei Dr. Pruchova
Anreise und Arztgespräch ist jeweils am Vortag des vereinbarten OP-Termines.

2. Entscheidung
Wenn Sie sich nach Rücksprache mit mir eine Klinik ausgesucht haben bzw. sich für einen Operationstermin entschieden haben, drucken Sie bitte den Vertrag mit den AGB aus und schicken ihn ausgefüllt und mit Unterschrift an uns zurück.

3. Bestätigung
Danach sendet Ihnen CZ-Wellmed eine Bestätigung sowie Ihre Reiseinformationen, Telefonnummern und Adressen von Hotel, Klinik und Arzt.

4. Überweisung
Die vereinbarte Vermittlungsgebühr und die Anzahlung auf Ihre OP zahlen Sie spätestens 4 Wochen vor Ihrem OP-Termin per Überweisung auf unser Konto (siehe auch unsere persönliche Vertrauensgarantie). Ein OP-Termin ist ohne Zahlung nicht möglich.

5. Labor
Von allen Kliniken außer Tabor werden Bescheinigungen über internistische Voruntersuchungen bei m Hausarzt akzeptiert, sofern sie nicht älter als 14 Tage sind. Zur eigenen Orientierung ist es empfehlenswert die Untersuchung bereits im Vorfeld
durchführen zu lassen. In den Prager Kliniken sind an Wochenenden keine Untersuchungen möglich.

Bitte beachten Sie:
• internistische Untersuchung in Prag: bitte die Hinweise zur OP-Voraussetzung
beachten.
• 2 Wochen vor OP keine Einnahme von Aspirin
• 2 Wochen vor OP-Termin Alkoholkonsum und Rauchen deutlich reduzieren
• 4 Wochen vor OP muss eine eventuelle Antibiotikumbehandlung abgeschlossen
sein.
• Keine Infektion am OP-Tag
• Keine Periode am OP-Tag:
Privatklinik Pilsen, Tabor,
• In der Privatklinik Pilsen muss die "Pille" 3 Wochen vor OP-Termin abgesetzt
werden.

6. Hotel/PKW/Flug/Bahn/Bus
Ob wir für Sie und eventuelle Begleitpersonen ein Hotelzimmer buchen sollen, teilen Sie uns bitte spätestens 14 Tage vor OP-Termin mit, am besten jedoch früher. Die Patienten plus Begleitung verbringen die Nacht vor dem Eingriff in der Regel in einem nahegelegenen Hotel oder Pension. In Pilsen ist dies nicht der Fall. Reisen Sie ohne Begleitung an, können Sie in Prag die Nacht vor der Operation ebenfalls in der Klinik verbringen. Sollten Sie die Anreise mit dem Flugzeug planen, bieten wir Ihnen einen Abholservice vom Flughafen an.
7. Arztgespräch
Sehr wichtig ist das Gespräch mit dem Facharzt einen Tag vor dem vereinbarten OP Termin. Dort findet die Information über Eingriff, Risiken und das zu erwartende Ergebnisse informiert. Offene Fragen können geklärt werden. Deshalb ist es wichtig, sich gut auf das Gespräch vorzubereiten sich vorher zu überlegen, welche Fragen man dem Arzt stellen will.

8. Tag der OP
Haben Sie die Nacht vor dem Eingriff in einem Hotel verbracht, begeben Sie sich zum vereinbarten Zeitpunkt nüchtern in den Klinik. Voruntersuchungen können nun ggf. nachgeholt werden. Nach der Zuweisung eines Krankenzimmers werden Sie auf den Eingriff vorbereitet.

9. Heimreise
Sie dürfen die Heimreise bei größeren Operationen nicht allein und ohne Begleitperson mit dem PKW antreten. Dies ist zum Beispiel großen Liposuktionen, Bauchstraffungen oder Brustvergrößerungen der Fall. In solchen Fällen ist ein Flug oder eine Bahnreise zu empfehlen. Sie werden sicherlich noch einige Fragen vor Reiseantritt haben, seien sie medizinischer oder organisatorischer Natur. Rufen Sie uns jederzeit an!

Vor Reiseantritt werden Sie bestimmt noch einige medizinische und organisatorische Fragen haben. Keine Frage bleibt unbeantwortet. Rufen Sie uns an. Wir sind jederzeit für Sie da.

Schönheitsoperation - Sabine Wahl Services

Ihre
Sabine Wahl

Zum OP-Vertrag (Schönheitsoperation)

 



Über uns Schönheitsoperationen
Vertrauensgarantie Schönheitsoperationen
Aktuelles Schönheitsoperationen
Newsletter Schönheitsoperationen
Impressum
Disclaimer Schönheitsoperationen
AGB/ Vertrag OP -  Schönheitsoperationen

   
© ARTX Webdesign Berlin Fettabsaugung :: Brustvergrößerung :: Brustkorrektur :: Facelifting :: Bauchstraffung :: Ohrenkorrektur :: Nasenop :: Haartransplantation